Gratis bloggen bei
myblog.de



Wohlfühltag - Tipps und Tricks für euch

Hallo meine Lieben!

 Wie in meinem letzten Post angekündigt, wollte ich euch heute mal ein paar Tipps geben, wie ihr euren Tag versüßen, euch pflegen und 'magisch aufladen' könnt.

 

Tipp 1:

Seht zu, dass ihr euch einen schönen ruhigen Tag aussucht. Habt ihr genügend Zeit? Ohne, dass euch Termine im Nacken sitzen? Dann ist das perfekt.

Tipp 2:

Sucht euch einen ruhigen Platz, also am besten ein gemütliches Zimmer oder einen Platz im Garten oder auf dem Balkon, wenn es das Wetter zulässt.

Tipp 3:

Startet euer Programm mit eurem Lieblingslied. Oder probiert etwas Neues aus, hört euch Lieder von Künstlern an, die ihr noch nicht kennt und entspannt zur Musik. Eine Flasche Wasser oder andere Getränke solltet ihr zur Hand haben, denn Trinken tut eurem Körper gut.

Tipp 4:

Wenn ihr nun noch mehr entspannen wollt, empfehle ich ein warmes Bad oder eine schöne warme Dusche! Danach pflegt ihr euch mit Cremes oder weichen Handtüchern, versucht euch bewusst zu machen, dass ihr nur einen Körper habt und dass ihr diesen dementsprechend behandeln solltet.

Tipp 5:

Esst etwas, was zwar gesund ist, aber was ihr auch gerne mögt. Salat, Obst oder Joghurt als Snack für zwischendurch wäre doch auch einmal etwas

Tipp 6: 

Legt euch auf den Rücken, spürt die Last eures Körpers auf dem Boden und versucht, euch jedem Muskel und Gelenk etc. in eurem Körper bewusst zu werden. Fahrt eure Silhouette in Gedanken nach, zeichnet ein mentales Bild von eurem Körper. Bedankt euch gedanklich bei wem auch immer ihr mögt (Sonne, Mond, Gottheiten, Vorfahren, Natur....?) dass ihr diesen Moment so voll genießen könnt, wie ihr es tut. Bedankt euch für euren Körper, euren Geist, alles, was ihr als natürlich gegeben anseht - denn es könnte euch auch genommen werden. Schätzt euer Leben wert, wie es ist, denn es könnte viel schlimmer sein.

Tipp 7:

Wenn ihr schon über euer Leben nachdenkt, denkt an all das, was euch in den letzten Tagen Sorgen bereitet hat. Waren es Kleinigkeiten? Oder größere Geschehnisse? Personen oder Begebenheiten? Konzentriert euch darauf, erinnert euch, wie ihr euch gefühlt habt. Und nun überlegt, warum euch das so besorgt hat. Waren es kleine Dinge, die euch nur groß vorkamen? Manchmal steigert man sich in Kleinigkeiten hinein und stürzt sich allein deswegen ins Unglück und schlechte Laune.

Tipp 8:

Nun steht auf. Stellt euch vor, dass ihr euch durch eure Größe, durch das Aufrichten von all euren irdischen Problemen entfernt. Euer Kopf ist frei und kann sich auch das Wesentliche im Leben konzentrieren. Ihr seid frei, vor allem frei um glücklich zu sein. Genießt die positiven Dinge, die euch umgeben. Und versucht, jeden Tag an die positive Kraft in euch zu denken, sie sogar weiter zu verbreiten.

Tipp 9:

Ihr könnt Freunde besuchen, alleine spazieren gehen, euch eine Kleinigkeit kaufen; einfach etwas für euch und eure positive Kraft in euch tun. Eigentlich sollte man jeden Tag so positiv starten, um nicht von den Problemen der Welt übermannt zu werden. Denkt einmal darüber nach...

Tipp 10:

Lest meinen Blog Nein, ich scherze. Aber ihr könnt mir gerne eine Nachricht dalassen, wie es euch geht, was ihr gerade von diesem Beitrag denkt und ob ihr noch den einen oder anderen Tipp hinzufügen könntet!

 

Stay positive, stay beautiful! <3

Eure RIA  

17.3.14 10:52
 
Letzte Einträge: III. Das Buch, How to be myself?!, Wie man das Lächeln wieder lernt, Magische Beauty-Maske, Musiktipps und viel mehr, Ein neuer Sommer..., Long time no Schreib...


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nica / Website (18.3.14 11:19)
Hey. Ich finde deine Tipps echt toll. Wenn ich mal Zeit hab, werd ich mir ein paar davon zu Herzen nehmen. Brauche dringend mal wieder nen Wohlfühltag

Liebe Grüße
Nica
http://simply-healthy.myblog.de


Ria (18.3.14 11:38)
Oh hi!
Und danke für dein Kompliment So einen Tag braucht man einfach zwischendurch mal, ich wünsche dir dabei viel Spaß!

Lieber Gruß,
Ria

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


FortsetzungsgeschichteAus dem HexenkesselMagische ErfahrungenTipps und Tricks +Design by+